Zusammenarbeit zahlt sich aus: Energiekosten im Rechenzentrum SAAR1 der VSE NET seit 6 Jahren stabil

Steuern, Abgaben, Umlagen: Die Strompreise steigen stetig. Das hat auch Auswirkungen auf die Stromkosten, die Rechenzentren ihren Kunden in Rechnung stellen. Diese steigen in den letzten Jahren ebenfalls kontinuierlich.

Nutzer des Rechenzentrums SAAR1 der VSE NET dagegen sehen dies ganz entspannt. Denn sie können sich auch 2021 über konstant gute Strompreise freuen. Schließlich erspart die VSE NET ihren Kunden bereits im sechsten Jahr in Folge eine Erhöhung der Energiekosten. Und neben dem nun schon seit der Eröffnung des Hightech-Rechenzentrums 2016 stabilen Strompreis – seit 2020 übrigens zu 100 % aus erneuerbaren Energien – sprechen noch weitere attraktive Vorteile für das RZ SAAR1. Überzeugen Sie sich am besten selbst davon und wechseln Sie mit Ihrer IT zu VSE NET.

Mehr über das Rechenzentrum SAAR1 der VSE NET und die attraktiven Konditionen für Kunden verrät Ihnen gerne Bernd Trampert. Vereinbaren Sie einfach per E-Mail an bernd.trampert@vsenet.de einen Termin mit ihm.