Datenschutzhinweise zu Social Media-Kanälen

Wir als VSE NET GmbH unterhalten Unternehmensauftritte (sog. Kanäle oder Fanpages) auf den Social-Media-Portalen [Facebook, Xing, LinkedIn].

Durch die Darstellung unseres Unternehmens in Social-Media-Portalen möchten wir die aktive Kommunikation zu Ihnen suchen und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich über diesen Weg über die Produkte und Dienstleistungen unseres Unternehmens sowie unserer Unternehmensgruppe zu informieren. Darüber hinaus nutzen wir Social-Media-Portale zur Durchführung von Marketing-Maßnahmen.

Sofern Sie die Kontaktmöglichkeiten zu uns auf diesen Social-Media-Portalen nutzen, verarbeiten wir die von Ihnen hierbei angegebenen Daten, um Ihr Anliegen, das Grund Ihrer Kontaktaufnahme ist, zu bearbeiten und Ihre Fragen zu beantworten. Ihr Feedback und Ihre Reaktionen in den Portalen dienen uns darüber hinaus zur Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Produktportfolios.

Die Betreiber einiger Social-Media-Portale stellen unserem Unternehmen statistische Daten (sog. „Seiten-Insights“) zur Verfügung, die uns Aufschluss über die Nutzer-Aktivitäten in unseren Unternehmensauftritten geben. Im Rahmen von Marketing-Maßnahmen nutzen wir die von den Social-Media-Portalen bereitgestellten Möglichkeiten der zielgruppenspezifischen Ansprache („Targeting“).
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Kommunikation mit Ihnen, an der kontinuierlichen Optimierung unseres Unternehmensauftrittes sowie an der Durchführung effizienter werblicher Maßnahmen.

Die Social-Media-Portale werden nicht von uns, sondern von den jeweiligen Diensteanbietern in eigener Verantwortlichkeit betrieben. Die Produkthoheit und Produktgestaltung des Social-Media-Portals liegt plattformbedingt bei dem jeweiligen Social-Media-Portal-Betreiber. Wir haben weder Einfluss auf die vom Diensteanbieter erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Nur soweit die Social-Media-Portale in bestimmten Fällen personenbezogene Daten aufgrund unserer Weisung verarbeiten, verarbeiten die Social-Media-Portale Ihre personenbezogenen Daten unter unserer Verantwortlichkeit als unsere Auftragsverarbeiter.

Für unsere Facebook Fanpage haben wir mit Facebook Ireland Ltd eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DS-GVO abgeschlossen. Darin ist vereinbart (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum), dass Facebook dafür verantwortlich ist, Ihnen Informationen über die Verarbeitung von Seiten-Insights bereitzustellen
(https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data) und es Ihnen zu ermöglichen, die Ihnen gemäß der DS-GVO zustehenden Betroffenenrechte auszuüben. In Ihren Facebook-Einstellungen erfahren Sie mehr über diese Rechte.

Wir weisen darauf hin, dass eine Verarbeitung personenbezogener Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes, insbesondere in den USA, nicht ausgeschlossen werden kann. Dies kann unter Umständen mit dem Risiko einer erschwerten Rechtsdurchsetzung verbunden sein, was ein Risiko für den einzelnen Nutzer darstellt.
Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten durch die Betreiber der Social-Media-Portale verweisen wir auf deren Datenschutzerklärungen:
• Facebook (Facebook Ireland Ltd., Irland): https://www.facebook.com/policy sowie https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
• LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company): https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
• Xing (New Work SE, Deutschland): https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung