Datenschutzhinweise zur Facebook-Fanpage

Datenschutzhinweise zur Facebook-Fanpage: VSE NET GmbH

 

Wir betreiben eine Facebook-Fanpage, um mit Ihnen auch über diesen Kanal zu kommunizieren. Dieses Angebot richtet sich an alle bereits registrierten Mitglieder des Facebook Netzwerks. Zur Kommunikation mit der VSE NET ist es nicht notwendig sich bei Facebook zu registrieren, da wir auch diverse andere Kanäle anbieten.

Als Mitglied des sozialen Netzwerkes Facebook können Sie uns daher auch auf unserer Facebook-Fanpage folgen. Dabei werden durch Facebook personenbezogene Daten u. a. im Rahmen des sogenannten ‚Insight‘-Dienstes verarbeitet und uns in zusammengefasster Form zur Verfügung gestellt. Dies kann auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) erfolgen, was wir jedoch nicht beeinflussen können.

Der technische Betreiber der Facebook-Dienste ist die Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA bzw. deren Tochterunternehmen, die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland – nachfolgend „Facebook“.

Die VSE NET GmbH (Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken, Tel: +49 681 607 -1111, E-Mail: info@vsenet.de; Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten datenschutz@vsenet.de) ist zusammen mit Facebook „Gemeinsam Verantwortlicher“ gemäß Art. 26 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und hat mit Facebook eine Vereinbarung abgeschlossen („Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen“, siehe unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum). Hiernach verpflichtet sich Facebook, sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen (u. a. Art. 12 und 13 DSGVO, Art. 15 bis 22 DSGVO und Art. 32 bis 34 DSGVO). Darüber hinaus wird Ihnen Facebook das Wesentliche der Vereinbarung (der Seiten-Insights-Ergänzung) zur Verfügung stellen.

Die VSE NET hat weder Einfluss auf den Umfang der durch Facebook verarbeiteten Daten, noch teilt uns Facebook außerhalb der ‚Informationen zu Seiten-Insights-Daten‘ mit, welche konkreten personenbezogenen Daten wie verarbeitet werden. Als Mitglied bei Facebook haben Sie einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook zugestimmt und können den Umfang der Verarbeitung ggf. durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Nutzerprofil bei Facebook beeinflussen.

Facebook informiert über seine Datenschutzrichtlinie unter: https://www.facebook.com/policy.

Dort finden Sie auch die Anschrift und weitere Kontaktmöglichkeiten, zum Beispiel für Auskunftsersuchen.

Ihre Daten und Ihr Nutzungsverhalten werden bei Facebook genau analysiert. Dazu werden Cookies oder vergleichbare Techniken oder die Speicherung der IP-Adressen eingesetzt. Die Daten werden im Wesentlichen für Werbezwecke und Marktforschung genutzt. So erhalten Sie auf Grund Ihres Nutzerprofils auf Sie zugeschnittene Werbung innerhalb von Facebook oder auch auf anderen Seiten, die in der Lage sind, die von Facebook gesetzten Cookies etc. zu nutzen.

Als angemeldeter Nutzer der Seite werden diese Informationen auch unabhängig vom jeweiligen Gerät genutzt. Einen Teil der Datennutzungen kann durch ein berechtigtes Interesse an einer effizienten Werbung über eine weltweit genutzte Plattform begründet werden (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Da Facebook die technische Plattform bestimmt, haben wir keine Möglichkeit, bei Ihnen eventuell notwendige Einwilligungen einzuholen. Weitere Details dazu und zu Ihren Nutzer-/Betroffenenrechten bei Facebook entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook unter: https://www.facebook.com/policy.

Informationen zur Datenverarbeitung bei Seiten-Insights unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum